Praktisches Musizieren in der Oberstufe

Praxisorientierte Prüfungen in Musik

Titel

Praxisorientierte Prüfungen in Musik

Beschreibung

Das KCGO sieht etwa ein Drittel praktisches Musizieren in der Oberstufe vor. Da ist es wichtig, das Musizieren und Gestalten nicht als Zeitfresser, sondern als Chance und Analysehilfe zu sehen. In unserer Fortbildung zeigen wir einige Möglichkeiten auf, praktisches Musizieren mit der Analyse sinnvoll zu verknüpfen und davon zu profitieren. Im Anschluss sollen eigene Ideen entwickelt und gegenseitig vorgestellt werden.

Zielgruppe

Lehrkräfte der Sekundarstufe II

Referenten

Ulrich Bruggaier und Frauke Preisler

Dauer

3 Stunden

Teilnehmerzahl

mindestens 10 Personen

Kosten

Honorar: 300 €
zuzüglich Materialkosten (Handout)
zuzüglich Fahrtkosten: 30 ct / km
Kontaktkatrin.streb.xxx@keinSpam.bmu-musik.de
Diese Information als PDF-Flyer