Landesverband Hessen

Bundeskongress Musikunterricht 2024

Anmeldung online möglich!

Schon wieder

Kaum haben wir die Klarstellung des bayerischen Kultusministeriums zur Kenntnis genommen, derzufolge die Fächer Musik, Kunst und Werken im Freistaat Bayern nicht zusammengelegt werden, kommt die nächste Hiobsbotschaft aus Mecklenburg-Vorpommern.

Dort soll es eine neue Stundentafel geben, nach der die Fächer Kunst und Gestaltung, Musik und Theater an allen Schularten im Gegenstandsbereich Ästhetische Bildung (Grundschule) bzw. im Künstlerisch-musisch-ästhetischen Aufgabenfeld zusammengefasst werden.

Der NDR berichtet ausführlich. Interessant ist aus unserer Sicht die Aussage der Ministerin, beim NDR nachzulesen unter der Überschrift "Ministerin weist Kritik zurück":

Zur Anzahl der Unterrichtsstunden, die in jedem Fach künftig erteilt werden, fehlt jeder Hinweis.

Lesen Sie dazu bitte auch die Stellungnahme des Landesverbands Mecklenburg-Vorpommern

Musikalische Bildung in der Grundschule

zur Stärkung der Musik im Koalitionsvertrag der neuen hessischen Landesregierung

Der BMU Landesverband Hessen nimmt wahr, dass die neue hessische Landesregierung im Koalitionsvertrag zwischen CDU und SPD für die 21. Legislaturperiode die Bedeutung kultureller Bildung anerkennt und zusagt, die erfolgreichen und etablierten Programme musikalischer Bildung zu fördern.
Wir als Verband sehen eine große Stärke der musikalisch-kulturellen Bildung in Hessen vor allem in der breiten Streuung und Schwerpunktsetzung in unterschiedlichen musikalischen Zusammenhängen. Über viele Jahre sind großartige Projekte und Programme wie JeKi, ZusammenSpiel Musik, die Musikalischen Grundschulen, Primacanta, die Musikmentor*innen Hessen, die Schulen mit Schwerpunkt Musik und vieles mehr entstanden und gewachsen, die Schülerinnen und Schülern ganz unterschiedliche, erfahrungsbezogene Zugänge zur Musik eröffnet haben und weiterhin einer finanziellen Förderung bedürfen, um erfolgreich in der schulischen Praxis zu wirken.

Im Koalitionsvertrag wird auch der Start eines Blockflötenprojekts mit Schulanfängerinnen angekündigt, was eine große Resonanz in der Presse erfahren hat. ....

Lesen Sie hier die vollständige Stellungnahme des BMU LV Hessen

Bundesbegegnung 2023

Persussions-Ensemble der Martin-Luther-Schule Rimbach

Vom 15. bis zum 18. Juni 2023 fand in Würzburg die Bundesbegegnung Schulen musizieren statt. Das Percussions-Ensemble der Martin-Luther-Schule Rimbach hat Hessen dort vertreten.

Hier finden Sie einen Infotext, Bilder und noch mehr Bilder.

Infotag Lehramt Musik

Wer mit dem Gedanken liebäugelt, Musik zum Beruf zu machen, bietet die Musikhochschule Frankfurt die Gelegenheit, sich ausführlich zu informieren. Der Infotag Lehramt Musik findet zweimal jährlich statt. Hier kann man sich über die Lehramtsstudiengänge an der HfMDK Frankfurt informieren, Fragen zur Eignungsprüfung stellen und auf dem Instrument vorspielen oder vorsingen. Persönliche Beratung und Tipps inklusive.

Wer noch nicht sicher ist, welches Lehramt das richtige ist, sollte die Webseiten der Lehramtsstudiengänge besuchen.

Für die Vorbereitung auf eine Bewerbung sollte man den Seitenabschnitt Eignungsprüfung genauer anschauen.

 

Arbeitskreis Kompositionspädagogik

Kolleginnen oder Kollegen, die Interesse an Kompositionspädagogik haben und an einem Musterlehrplan mitarbeiten möchten, sind eingeladen, sich an einem entsprechenden Arbeitskreis zu beteiligen.

Lesen Sie hier das Einladungsschreiben.

Fortbildungsangebote des BMU Hessen

Auch in diesem Schuljahr können Sie die Abrufangebote des BMU-Landesverbands Hessen in Anspruch nehmen - natürlich unter Einhaltung der geltenden Hygienemaßnahmen. Sie finden eine Übersicht und Kontaktinformationen auf dieser Seite.